Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressesprecher Franz Lohbusch und das LINKE-Mobil

Stadtverband und Kreisverband gehen neue Wege

In seiner letzten Kreismitgliederversammlung war ein Tagesordnungspunkt „Nachwahlen zum Vorstand“.

Neu in den Vorstand gewählt wurde Franz Lohbusch. Dieser ist nun neben seiner Funktion als Stadtverbandssprecher der Partei DIE LINKE im Vorstand des Kreisverbandes vertreten und wird dort hauptsächlich die Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit wahrnehmen.

 

In seiner letzten Kreismitgliederversammlung war ein Tagesordnungspunkt „Nachwahlen zum Vorstand“.

Neu in den Vorstand gewählt wurde Franz Lohbusch. Dieser ist  nun neben seiner Funktion als Stadtverbandssprecher  der Partei DIE LINKE im Vorstand des Kreisverbandes vertreten und wird dort hauptsächlich die Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit wahrnehmen.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt beinhaltete die „Wahlwerbung“ der Partei zur Bundestagswahl 2013. Einhelliger Tenor ist, daß die Partei DIE LINKE auch nach der Wahl zu 100% hinter ihren Forderungen steht.

Soziale Themen stehen natürlicherweise in den Vordergrund, aber auch in wichtigen ökologischen Themenschwerpunkten werden klare und nachvollziehbare Forderungen gestellt.

Dazu passt, daß der Kreisverband für den kommenden Bundestagwahlkampf, aber auch für die im nächsten Jahr anstehenden Kommunalwahlen, in der Wahlwerbung neue Wege beschreiten will.

Mit dem Fahrrad mobil; welches extra für die Bundespartei entwickelt  und produziert wurde, wird vor allem im Stadtgebiet von Alt-Viersen, Süchteln und Dülken der Kontakt zur Bevölkerung gesucht werden. Dieses einmalige Gefährt wird in den nächsten Wochen deshalb, immer und überall im Stadtgebiet unterwegs sein. Bestückt mit Infomaterial  wird dieses Fahrrad, so sind sich alle sehr sicher, in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gelangen.