Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
v.l.n.r.: Britta Pietsch (Stadtverbandssprecherin), Christoph Jung (Stadtverbandssprecher), Christoph Saßen (Beisitzer)
v.l.n.r.: Britta Pietsch (Stadtverbandssprecherin), Christoph Jung (Stadtverbandssprecher), Christoph Saßen (Beisitzer)

Linke in Viersen haben neuen Stadtverbandssprecher

Auf ihrer letzten Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Viersen der LINKEN, standen auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung.

Der studierte Betriebswirt Christoph Jung, wurde einstimmig zum neuen Stadtverbandssprecher gewählt. Als sachkundiger Bürger vertritt er bereits seit 2014 die LINKEN im Ausschuss für Wirtschaftsförderung. Ebenso aktiv war er in der Realisierung des kommunalpolitischen Praktikums für die Schülerinnen und Schüler der Stadt Viersen  „Wichtig wird sein, als Partei vor Ort, die sich wandelnde Kommunikationsstrukturen aufzugreifen“ erklärt Jung “Denn viele, vor allem junge Menschen, kann man über die herkömmlichen Wege, wie sie noch vor 30 Jahren usus waren, nicht mehr erreichen“

Britta Pietsch, Ratsfrau der LINKEN wurde ebenfalls einstimmig als Stadtverbandsprecherin wiedergewählt. „Jetzt ist die Doppelspitze komplett“ freut sich Pietsch. „Allerdings bin ich etwas traurig, dass so wenig Frauen bereit sind, sich für die Vorstandsarbeit zu begeistern. Da müssen wir nochmal ran.“

Als Beisitzer wurde Christoph Saßen einstimmig wiedergewählt.