Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

DIE LINKE in Viersen unterstützt Löwenherz

Das Straßenfest der Werbegemeinschaft „Blauensteinstraße“ in Dülken, welches Zugunsten der Stiftung Löwenherz ausgerichtet wurde, überraschte mit Spiel- und Spaßangeboten für die Kinder, sowie zahlreichen süßen Köstlichkeiten und

der Durchführung einer Tombola.

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer trugen zum Gelingen des Straßenfestes bei, so auch die Ratsfrau der LINKEN Viersen Katja Heintges, die darüber hinaus einen Scheck der Partei DIE LINKE für die Stiftung Löwenherz überreichte.

Ziel dieses Straßenfestes war auch, auf die problematische Wirtschaftslage der kleinen Einzelhändler aufmerksam zu machen. Dazu die linke Ratsfrau Heintges, „ Es kann nicht angehen, dass durch den unfairen Wettbewerb und Monopolisierungsbestrebungen der großen Einzelhandelsketten die kleinen Gewerbeschaffenden auf der Strecke bleiben. Hier ist die Politik gefragt. DIE LINKE wird sich auch im Rat der Stadt Viersen für eine bunte Einzelhandelsstruktur der Städte und Gemeinden einsetzten. Eine lebendige Stadt braucht Vielfältigkeit in Einzelhandel, Gastronomie und Kultur, anstatt Shoppingtempel oder Konsumpaläste auf der grünen Wiese.“