Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Franz Lohbusch

Franz Lohbusch

Britta Pietsch in geheimer Wahl als Ortsverbands-Vorsitzende gewählt.

Britta Pietsch

Mit der Zustimmung aller anwesenden Mitglieder des Ortsverband Viersen –DIE LINKE- wurde Britta Pietsch in geheimer Wahl als Ortsverbands-Vorsitzende gewählt.

Sehr geehrte Damen und Herren! 
Mit der Zustimmung aller anwesenden Mitglieder des Ortsverband Viersen –DIE LINKE- wurde Britta Pietsch in geheimer Wahl als Ortsverbands-Vorsitzende gewählt. 
Britta Pietsch komplettiert nun den im September 2010 neu gegründeten Ortsverband Viersen der Partei DIE LINKE und wird neben dem Ortsverbands-Vorsitzender Franz Lohbusch die Geschicke des Ortsverbandes führen. Unterstützt wird dies, durch die beiden Beisitzer Marc Etienne und Hans-Peter Kremers. 
Die Süchtelnerin Britta Pietsch kandidierte schon bei der Bundestagswahl 2009 auf Platz 13 der Landesreserveliste und war Direktkandidatin für den Kreis Viersen. Ihre politische Kompetenz führte sie bis in den Bundesvorstand der Partei. 
Der OV-Sprecher Franz Lohbusch zeigte sich gerade deshalb hocherfreut, eine Frau mit vielfältigen politischen Erfahrungen im Viersener Ortsvorstand der Partei DIE LINKE begrüßen zu können und betont: „Die Wahl von Britta Pietsch in den Ortsvorstand ist ein wichtiger Schritt, linke Politik in der Stadt Viersen weiter voranzubringen. 
Mit freundlichen Grüßen
 
Franz Lohbusch